i

Kälber und Huhn
Willkommen

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 868 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >


Anna (Homepage) hat am 07.07.2011 17:55:38 geschrieben :

Hi!
Ich hab noch ein paar Fragen (ich hoffe, ich nerve dich nicht mit meiner ewigen Fragerei...)
Ab welchem Trächtigkeitsmonat reitest du deine Kühe nicht mehr und wie lange wartest du nach der Geburt?
Haben deine Rinder einen Klauenbeschlag?
Und was machst du, dass deine Rinder, die springen können, nicht über den Weidezaun springen?
Liebe Grüße, Anna
 
Kommentar: Die Kühe reite ich bis zum trockenstellen (ca. 6 wochen vor der Geburt), die Rinder waren sowieso 2-3 Monate vorher auf der Weide, da hab ich sie dann auch in ruhe gelassen. Ich hab gerade mit einer anderen Kuhreiterin () geschrieben die sagte, dass sie sie zum teil und wenn die Kühe lust haben bis wenige Tage vorher reitet. Am besten schaust du einfach wie lange es ihnen noch Spaß macht.
Danach gib ich ihnen 1 Woche komplett frei und dann fang ich wieder an mit spazierengehen, Langzügeltraining etc.
Ich reite sie ca. 4 Wochen danach wieder, je nach dem wie fitt sie sind.

Klauenbeschlag haben meine nicht, dass gibt es aber.
Delay, die im Moment zihmlich viel läuft und auch auf hartem Boden hat extrem harte Klauen, obwohl ich nich sicher sagen kann, ob das davon kommt.
Auf jeden Fall schadet es gesunden Klauen nicht, mal ein bischen auf hartem Boden zu laufen, außerdem reite ich ehe meist Feldwege. Und meine Kühe müssen trods der vielen Bewegung regelmäßig die Klauen geschnitten bekommen, sie nutzen sich nämlich nicht genug ab.

Alessa werde ich aber jezt erst mal eine Weile stehen lassen, weil ihre Klauen ziehmlich dünn sind (nicht vom reiten und laufen, dafür hat sie dieses Jahr zu wenig getan). Der würde ein Beschlag gut tun, aber ich glaub in unserer Nähe macht das keiner und wenn dann ist es teuer.
Schau mal hier: http://www.zalp.ch/aktuell/suppen/supp06_01/su_ri.html

Teu teu teu, meine Springkuh Destiny ist noch kein einziges mal ausgebrochen. Aber wirklich davor schützen tut nur ein höherer Zaun

Das Fragen ist kein Problem, dafür hab ich die Hp doch
LG

Annika hat am 05.07.2011 15:05:11 geschrieben :

@Wiebke
Hi,

sorry , ich hab noch eine Frage!

Passen die Pferdehalfter auch Kühen mit Hörnern ????

Lg Anni
 
Kommentar: Hi
Ich glaub über die Hörner kriegt man ein Halfter schwer drüber, aber es gibt ja auch Halfter mit Schnallen, Die passen bestimmt.
Reitest du eigentlich mit Sattel, Voltigiergurt oder so oder ganz ohne? Ich kann mich ohne im Galopp nämlich auch nicht halten

LG

Annika hat am 04.07.2011 23:36:07 geschrieben :

@Wiebke
Hi,

danke für den Tipp ! Ich werde es so schnell wie möglich ausprobieren.
Lixi ist 2 1/2 Jahre alt und ich reite sie
im Schritt und im Trab ( im Galopp kann ich mich nicht halten )

Bei Moni fang ich erst an und sie springt schon 60 cm .

Lg Anni

PS.: Ich finde deine Seite echt supi
 

Annika hat am 03.07.2011 22:28:07 geschrieben :

Frage
Hey Wiebke,

ich hab eine Kuh die heißt Lixi!

ich hab ne Frage! Wie bringt man Kühen bei wo hin ( lenken ) sie sollen ?

Lg Anni
 
Kommentar: Also ich übe das lenken immer am Langzügel (Schau mal unter "einreiten", da ist es genauer beschrieben), dass dauert zwar manchmal ei bischen, bis sie das verstanden haben, vor allem weil sie mich nicht sehen, aber wenn ich dann das erste mal drauf sitze, weiß ich dass sie es schon können.

Achso und danke für deine Pinnwandeinträge

Wie alt ist Lixi eigentlich, kannst du sie schon reiten?

LG

Casting-Fan (Homepage) hat am 23.06.2011 13:59:52 geschrieben :

tolle HP
Interressierts du dich auch für Cosmopolitan, Bravo oder DSDS ???
 

Anna (Homepage) hat am 16.06.2011 20:06:56 geschrieben :

Hey!
Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Rind (Heike) am gleichen Tag geboren ist, wie Alessa´s Sohn Amaretto.
Und noch eine Frage: Welches Stockmaß sollte ein Rind haben, wenn man es einreitet?
lg, anna
 

Planet Erde (Homepage) hat am 14.06.2011 10:10:15 geschrieben :

Antwort
Vielen Dank für den netten Gästebucheintrag.
Die Wartedauer von der Awardanmeldung bis zur Abstimmung ist ganz unterschiedlich. Meine Hauptseite http://www.unser-planet-erde.de/ habe ich beispielsweise schon ca. 1/2 Jahr vor der Palmölseite angemeldet. Trotzdem kam die Hauptseite noch nicht dran und es kann sogar sein, dass man nie drankommt. Das ist leider so bei nPage.
Im Forum kannst du dazu auch noch einige Beitrage nachlesen: www.npage.de/forum

Viele Grüße
Planet Erde
 

André (Homepage) hat am 13.06.2011 13:13:42 geschrieben :

Danke
Hallo.
Danke für dein Feedback. Wenn man etwas gerne macht, macht mans (hoffentlich)gut

Schönen Feiertag noch

Lg André
 

Bettina (Homepage) hat am 10.06.2011 00:22:49 geschrieben :

Hallo Liebe Delays und Frauchen ich wünsche Euch wunderschöne sonnige Pfingsten viele Liebe Grüße von Bettina
GB Bild - Pfingsten

GB-Bild.com - Pfingsten - Gästebuchbilder ohne Ende !
 

Mandy (Homepage) hat am 09.06.2011 16:37:29 geschrieben :

Tolle Restwoche
Hallo Wiebke.
Ich schau mal wieder rein.
Toll hier.

 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >