i

Kälber und Huhn
Willkommen

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 868 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >


Anni hat am 20.11.2011 11:14:19 geschrieben :

Danke

Danke für deinen Gästebucheintrag
Hat mich echt gefreut!
 
Kommentar:

Anna (Homepage) hat am 14.11.2011 17:59:41 geschrieben :

Hi!
Ja, ich glaub, die haben schon ein Jahr gelegt. Und dann stand da was von Junghennen von 90Cent oder so, ich weiß es nicht mehr so genau.
Schlachtpreis 2000 glaub ich auch nicht, oder meinte die Schweizer Franken, die haben ja ne andere Währung....?
Kann man sonst auch noch irgendwo Reitkühe kaufen?
Vielleicht auch in Österreich?
Sind Ochsen teurer als Kühe (wenn sie ausgebildet sind?)

lg,

Anna
 
Kommentar: Ich meine es wären umgerechnet 2 000€, aber so genau weiß ich das auch nicht mehr.
Mir würde jetzt spontan nur die Kuhschule ein, die auch für andere Ausbildet. Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, junge (unfruchtbare) Schlachtkühe von uns einzureiten, aber wie gesagt, ist nur ne Idee, ob das wohl mal klappen wird . . .

Ich glaube schon, dass Ochsen teurer sind, einfach weil sie größer sind und auch der Schlachtpreis entsprechend höher ist. Und den Schlachtpreis müssen die bringen, sonst wird das nix :/

LG


Anna (Homepage) hat am 14.11.2011 15:33:58 geschrieben :

Hey!
Ich habe gerade deinen Beitrag zu "Warum Kühe?" gelesen. Also Legehennen bekommt man bei uns (Steiermark-Kärnten-Grenze) schon ab 20 Cent! Ich hab das in einer Zeitung mit Tieranzeigen gelesen.
Wie viel kostet ungefähr eine Reitkuh, wenn man sie fertig ausgebildet kaufen will? Ich frage aus reinem Interesse, nur um mit Pferden zu vergleichen.
Liebe Grüße, Anna
 
Kommentar: Oh je ich hab keine Ahnung, wie viel die kosten . . .
Also die Kühe/Jungrinder aus der Schweitzer Kuhschule (schau mal in der Linkliste) wurden für die 2 000€ Schlachtpreis + mehrere 100€ für die Ausbildung verkauft, überteuert wie alles in der Schweitz wie ich finde . . .(also ich denke so viel ist ein ausbebildetes Rind schon Wert, aber 2 000€ Schlachtpreis . . .ich weiß nicht )
Ich denke, den SChlachtpreis sollten die auf jeden Fall bringen, und dann halt je nach Ausbildungsstand. Wenn die "nur" eingeritten sind dann passt das denk ich mit den "paar Hundert" schon, eher noch weniger
Aber wenn die Springen, Dressur gehen und womöglich noch eingefahren sind, wirds natürlich teurer

Ja ich bin jetzt mal von einer jungen, gerade so Legereifen Henna ausgegangen (wie wir die eben kaufen), ich denke die kosten bei euch auch keine 20ct.
Ich denke mal, dass das legehennen waren, die schon ein Jahr gelegt haben, auch immer noch legen aber für die Batterie nicht mehr effektive genug sind, die nehmen ja dann lieber junge
20ct sind dann Schlachtpreis -.-

Anni hat am 13.11.2011 18:52:41 geschrieben :

Viel Glück !!!
Cool dan wünsche ich dir gaaaaanz viel Glück dabei !
 

Anni hat am 13.11.2011 10:20:45 geschrieben :

Hey!
Wann bekommt Daley ihr Baby ?
Lixi bekommt nächstes Jahr ein Baby aber des dauert noch gaaaaaanz lang.
Wie alt is Bella und wie viel Kühe hast du grad ?

Sorry , aber des interessiert mich grad so!
Lg Anni
 
Kommentar: Delay kalbt Mitte Dezember. Von daher könnte ich sie jetzt sicherlich noch reiten, aber ich komm vom Stall her auch nicht mehr an sie dran, ich müsste nämlich durch einen anderen Stall durch und das Tor dazwischen ist extrem schwergängig, da brauch man Werkzeug^^
Und ich bin auch mal ganz froh, nicht so viele Kühe zu haben, um die ich mich kümmern muss
Insgesammt hab ich im Moment eigentlich 5 Reitkühe, aber mit den beiden ältesten (Alessa & Konny) mach ich nicht mehr all zu viel, die haben immer wenig Lust und konny hat auch dauernd Probleme mit den klauen
ja dann hab ich Delay, die ja in Babypause ist, Destiny die ich im Moment recht viel reite und Arabella, die jetzt eingeritten wird.
Bella ist am 01.03.10 geboren, also jetzt 20 1/2 Monate alt Von der Größe her dürften für sie auch längere Strecken inzwischen kein Problem mehr sein, aber weil sie bis Mitte Oktober noch auf der Weide war, konnte ich früher noch nicht mit dem einreiten anfangen und sie hätte einfach noch nicht die Muskeln dafür
Aber das kommt noch
LG

Anna (Homepage) hat am 12.11.2011 17:54:37 geschrieben :

Hey!
Reitest du Bella schon? Wenn ja, wäre ich auf Fotos gespannt XD.
Warum gehts du nur mit Delay zu Vorführungen?
Oder so wie ich das vorhin verstanden habe.

Liebe Grüße an dich und deine Rinder,

Anna
 
Kommentar: Weil Delay sowas einfach liebt! Konny & Alessa will ich sowas nicht antuen und Destiny will ich mir nicht antuen
Ja die beiden großen haben genug Stress mit ihrer Milch-Geberei, da muss sowas nicht auch noch sein, und Desty wird schnell nervös und dann rennt sie, dass brauch ich da dann nicht
Ich denke, Bella würde sowas auch Spaß machen und sie würde auch ruhig bleiben (ist sie ja beim JZ-Tag letztes Jahr auch gewesen), aber sie ist mir doch noch etwas zu klein für Auftritte, wo ich sie mehrere Stunden reiten müsste,

Ich hab vor ca. 2 Wochen angefangen, Bella zu reiten, und sie macht sich auch super Bloß mehr wie 2 Minuten sind einfach noch nicht drin, dafür hat sie noch zu wenig Muskeln
LG

Anni hat am 11.11.2011 21:28:17 geschrieben :

Hi
Hi,

Wie geht es deinerKruh?
Meinen zwei geht es sehr gut !
Lixi bessert sich sehr im Galopp und ich
habe vielleicht bald einen Auftritt mit
ihr !
Außerdem habe ich beide (einzeln) mal eingespannt ! Ich habe einen Leiterwagen dazu genommen .

Naja das wars auch schn wieder!
Lg Anni

PS: Liebe grüße an deine Kühe
 
Kommentar: Meinen gehts auch gut

Na dann mal viel Spaß mit deiner auf dem Auftritt
Ich hatte schon lange keinen mehr, geht auch im Moment nicht, weil Delay in "Babypause" ist und Bella will ich das noch nicht antuen
U/nd im WInter kann ich das mit Delay ehe vergessen . . . die und Schnee . . .

Corinna (Homepage) hat am 08.11.2011 00:29:42 geschrieben :

Nicht schlecht...
Hallo, bin beim Stöbern über deine Seite gestolpert...also erst mal: Kompliment, ist eine tolle Seite...und ein interessantes Thema ..hatte zwar mal am Rande vom Kuhreiten gehört, aber nie irgendwie wirklich darüber informiert...Selbst habe ich Pferde geritten (ist schon eine Weile her), aber hei, warum denn nicht Kühe...cool, mach weiter so!
 
Kommentar: Danke

Johanna (Homepage) hat am 05.11.2011 17:52:08 geschrieben :

Halllo!
Hallo Wiebke!
Du hast wirklich ne tolle seite!
Ist viel interessantes und informationsreiches drinn!
Ich habe bei meiner seite geantwortet!
Aber deine Seite ist wirklich KUHl!
Und deine Kuh springt echt hoch!Also WOW!

GLG Jojoooooooo
 
Kommentar: Danke

Kuhfreak hat am 03.11.2011 13:25:09 geschrieben :

RE:Problemkalb
das kalb soll nur stallzahm werden...ich habe nicht vor es schlachten zu lassen, aber mein vater meinte, dass es besser ist es schlachten zu lassen wenn es immer "die wände hoch geht" sobald ein mensch kommt, jetzt habe ich ihn überredet ne chance zu geben das kalb zahm zu machen.
 
Kommentar: ja das müsste man aber hinkriegen

Ein richtiges SChmusekalb wird es wohl eher nicht werden, sondern eins, waas sich lieber im HIntergrung hält, aber das ist ja nichts schlimmes

Ja also wie gesagt, ich würde es in der Gruppe probieren, dass geht meistens ganz gut.

LG

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >