i

Kälber und Huhn
Willkommen

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 868 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >


Knuddelmaus hat am 31.05.2012 18:49:39 geschrieben :

HEEEEEEEEEEEEEY!!!@LEA
was soll das? was hab ich falsch gemacht?warum bist du soooo gemein,wenn ich dir nix gemachd hab...
 

Unbekannt hat am 31.05.2012 18:47:23 geschrieben :

Grrrrrr...
das findest du mit der zeit schon raus...
 
Kommentar: Bitte lasst solche Einträge, die helfen doch keinem weiter . . .Anmerkungen gerne! Aber dann bitte auch mit einer entsprechenden Begründung . . .

LEA♥ hat am 31.05.2012 16:42:42 geschrieben :

SCHLEIMER!!!
du bist so ein schleimer,nur weil sie dich etz in schutz nimmt,heisst das nicht dass du dich bei ihr einschleimen sollst...mein gott kein normaler mensch hier???
 
Kommentar: Ich weiß immer noch nicht, warum sie was falsch gemacht haben soll. . .

Knuddelmaus hat am 31.05.2012 16:32:27 geschrieben :

DAnke ♥♥♥für dein verstendnis
danke für dein verstendnis...du bist echt cool drauf!!!
 

Knuddelmaus hat am 31.05.2012 16:22:26 geschrieben :

sorry...@LEA♥8-.
sorry...aber ich hab mir hald sorgen gemacht,net dass am ende mein kalb irgendetwas hat oder so......wollte dich net stören...
 
Kommentar: Ich kann mir es jedenfalls nciht vorstellen . . .wenn du es genau wissen willst, musst du nochmal den Tierarzt fragen, aber ich denke, dass es normal ist

Was LEA meint, weiß ich auch nciht so genau . . .

LEA♥ hat am 31.05.2012 13:37:38 geschrieben :

OMG!!!@Knuddelmaus
du hast devenitiv was falsch gemacht,sonst würde es ja nicht so die gangarten wechseln!!!lerne erstmal wie man mit kälbern umgeht,dann reden wir weiter!!!
 
Kommentar: ???
Wie kann man denn beim FREILAUFEN-lassen was falsch machen?

Knuddelmaus hat am 31.05.2012 13:29:47 geschrieben :

ich hofe ich fange nicht an dich zu nerfen...
tut mir leid wenn ich dich so fiel frage,aber ich kenne keine andre HP wo ich sowas fragen kan...du musst mir etz net andworten,were aber schön wenn...also:
ich habe vor 2tagen wieder eine patenschaft zu einen kalb(weiblich)und es ist 1 monat alt,aber immer wenn wir spatziren gehn,dann fängt Anabell an abwechselnd zu traben und zu galoppieren,wenn wir sie frei laufen lassen...haben wir was falsh gemachd???
 
Kommentar: Du nervst nicht, dafür hab ich die HP ja

Bei Kälbern ist es ganz normal, dass sie ständig zwischen den Gangsrten wechseln. Eigentlich wollen sie rennen, haben aber weder Kondition noch ein Gefühl für Gangarten. Wenn sie es beim Feilaufen macht, ist es nichts schlimmes, man brauch es ihnen dann auch nicht abgewöhnen

Beim Führen muss man sie am Anfang etwas zurückhalten, damit sie traben und nicht galoppieren, aber das verstehen sie eihl recht schnell.

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen

LG =)

Knuddelmaus hat am 30.05.2012 16:09:14 geschrieben :

El diabolo
Hallihallo...hab mal wider ne frage und zwar:ich hab etz eine patenschaft zu einen
bullen,er heißt El diabolo,weil er so aussieht und er is eingeritten und alles,ist schon 35 monate alt.auf jeden fall,neulich bin ich ausgeritten und dann ist uns eine wildsau über den weg gelaufen
auf einmal fängt er an zu buckeln,wirft mich nunder und geht auf die sau los!!!ist das normal???
 
Kommentar: Rinder gehen gerne auf andere Tiere los, wenn diese auch herumspringen. Meine Kuh Arabella geht z.B: auf meinen Hund los. Allerdings ist so ein Verhalten bei Buleln noch häufiger als bei Kühen, da diese im Ernstfall ihre Herde verteidigen müssten.
Wenn sie es regelmäßig machen und sich diese Situation provozieren lässt, kann man mit entsprechendem Training vorbeugen. Macht er es nur bei den Wildschweinen, ist das leider schwer, da euch ja nicht ständig welche über den Weg laufen.

Ich hoffe, ich konnte dir trotsdem weiter helfen.

LG

LEA hat am 30.05.2012 15:37:38 geschrieben :

DAnke ♥♥♥
danke für deine schnelle antwort!!!übrigens:auf Bilder+Videos war bei weitere kühe ein totes kalb von alessa...ist das schon bei der geburt gestorben?
 
Kommentar: Nein, es ist einen Tag nach der Geburt an einer Lungenentzüdung gestorben ((

LG

LEA hat am 30.05.2012 13:12:54 geschrieben :

???
hi,muss was fragen:ich habe einen 2 Jahre alten Bullen den ich seit einen halben jahr (versuche) einzureiten. meine übergewichtige schwester will ihn reiten,wenn er fertig ausgebildet ist...sie wiegt aber 85kg!!!Der bulle wiegt gerade mal 800kg...kann er sie tragen???
 
Kommentar: Bullen sind allgemein stärker als Kühe . . .aber mehr als 10% des Eigengewichtes sollten sie dennoch nicht tragen. Der Bulle ist ja mit 2 noch nicht ausgewachsen, die 850 müsste er knacken Trotsdem kannst du deine Schwester ja mal fragen, ob sie bereit wäre, dafür ein paar Kilo abzunehmen, es schadet schließlich nicht.

Mit Bullen müsst ihr vorsichtig sein, denn die werden schnell aggressiv und das kann sehr gefährlich werden! Sie sind zwar reitbar, müssen aber sehr streng und konsequent erzogen werden. Das erfordert viel Erfahrung und Geduld und ist definitiv nichts für Anfänger!
Oder ist kastriert, also ein Ochse?

LG

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >